Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen informiert: Es gibt keine Kontrollen von Rauchwarnmeldern!

Nachrichten über Kontrollen von Rauchwarnmeldern kursieren seit mehreren Monaten als Kettenbrief via Whatsapp oder Messenger. Oft wird darin vor Betrügern gewarnt, die die Rauchwarnmelder in einer Wohnung kontrollieren wollen. Laut dem Falschmeldungs-Portal mimikama.at handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Falschmeldung. Dennoch sollten Bürgerinnen und Bürger wachsam sein und entsprechende Vorkommnisse der Polizei melden.Zunächst zur Rechtslage: Die Rauchwarnmelderpflicht ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Bundesweite Kontrollen würden daher keinen Sinn ergeben. In Paragraph fünfzehn der Landesbauordnung Baden-Württemberg heißt es: „Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, sowie Rettungswege von solchen Aufenthaltsräumen in derselben Nutzungseinheit sind jeweils mit mindestens einem Rauchwarnmelder auszustatten.“ Die Rauchwarnmelderpflicht in Privathaushalten trat in Baden-Württemberg zum 1. Januar 2015 in Kraft. Vereinfacht gesagt: Für den Einbau ist der Vermieter, für die Gewährleistung der Funktion – also die regelmäßige Kontrolle – der Mieter zuständig.

Eine Kontrolle durch offizielle Stellen ist durch den Gesetzgeber gar nicht vorgesehen. Auf einer Informationsseite der Landesregierung heißt es dazu: „Alle Personen, die ihren Pflichten nicht nachgekommen sind, verhalten sich rechtswidrig.“ Ein Bußgeld ist allerdings nicht vorgesehen. Die Nichteinhaltung der Rauchwarnmelderpflicht kann im Einzelfall jedoch zu versicherungsrechtlichen Konsequenzen führen – davon abgesehen, dass im Brandfall Menschenleben gefährdet werden.

Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen rät daher allen Bürgerinnen und Bürgern dazu, auf die korrekte Installation und Betriebsbereitschaft der Rauchwarnmelder zu achten. Geeignete Rauchwarnmelder werden nach der Norm DIN EN 14604 in Verkehr gebracht und tragen ein entsprechendes CE-Zeichen. Die Feuerwehr rät, die Geräte im Fachhandel mit qualifizierter Beratung zu kaufen.

Linktipps zur Rauchwarnmelderpflicht: