Löschgruppenfahrzeug: LF 16/12

Das Löschgruppenfahrzeug kann zur Brandbekämpfung, wie auch zur technischen Hilfeleistung eingesetzt werden. Es verfügt über ein Tankvolumen von 1600 Litern Wasser und über 200 Liter Schaummittel. Zur Beladung zählt auch eine Vielzahl von unterschiedlichsten Geräten, sodass mit diesem Fahrzeug bei jedem Einsatzszenario effektive und schnelle Hilfe geleistet werden kann.

 Technische Daten:

Funkrufname Florian Edingen-Neckarhausen 2/44
Fahrgestell Iveco Tector 140 E24
Aufbau Magirus
Baujahr 2003
Motorleistung 177kw (240 PS)
Pumpe FP 16/8 Pumpenvollautomatik CC
Löschwasservorrat 1.600 L Tankfüllstandregelung automatisch
Schaummittelpumpe FireDos FD 1000
Schaumtank 200 L Class A Schaummittel mit Tankfüllpumpe
 Besonderheiten festeingebauter Stromerzeuger
  6 kva
  Dachmonitor
  Hilfeleistungssatz