Edingen: Sonniger Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür in Edingen am Sonntag, 7. Juli, lockte das gute Wetter viele Besucherinnen und Besucher ins Gerätehaus in der Gartenstraße. Davor präsentierte die Feuerwehr ihre Fahrzeugflotte – ein Highlight vor allem für die jungen Besucher. Auf sie warteten im Hof eine Hüpfburg, ein Kinderschminken und mehrere Spielstationen der Jugendfeuerwehr.

Interessant und lehrreich für groß und klein war die Vorführung an einem Unfallfahrzeug: Der Hilfeleistungssatz mit Spezialgeräten, der beim letzten Tag der offenen Tür offiziell eingeweiht wurde, ist mittlerweile schon voll ins Einsatz- und Übungsgeschehen integriert. An einem alten Fahrzeug zeigten die Feuerwehrleute verschiedene Rettungstechniken. Auch Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers überzeugte sich bei einem Besuch vom Engagement der Feuerwehrleute.

Kulinarisch versorgt wurden die Gäste mit verschiedenen Gerichten vom Grill. Zum Nachtisch wartete ein großes Kuchenbuffet auf sie. Musikalische Untermalung zum Essen lieferte der Feuerwehr-Spielmannszug aus Bammental.

Die Abteilung Edingen bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen des Tages der offenen Tür in jeglicher Form beigetragen haben.