Mehrzweckfahrzeug: MZF

Das Mehrzweckfahrzeug dient vornehmlich zum Transport von Einsatzkräften zur Einsatzstelle. Das Fahrzeug kann 7 Personen befördern und ist zusätzlich mit 2 Atemschutzgeräten ausgestattet. Der Unterschied zu einem Mannschaftstransportfahrzeug liegt in der zusätzlichen Funkausstattung. Mit dieser kann im Einsatzfall der Einsatzleitwagen (ELW) unterstützt werden indem man sich parallel zueinander stellt oder das MZF einem Abschnitt als Führungsfahrzeug zugeteilt wird.

Technische Daten:

Funkrufname Florian Edingen-Neckarhausen 2/19
Fahrgestell Volkswagen Transporter T6 2.0TDI Caravelle 4Motion
Aufbau WISS-Thoma
Baujahr 2017
Motorleistung 150 kW (204 PS)
Besonderheiten Allrad sowie Anhängerkupplung da Zugfahrzeug für Mehrzweckboot (MZB)
  2 Atemschutzgeräte in Transportkoffern
  Fest eingebautes 2m-Gerät