Hochwassereinsatz – Befüllen von Sandsäcken

In der Nacht auf den 1. Juni 2013 stieg der Wasserpegel des Neckars weiter drastisch an. Der aktuellen Wasserstand von 4,49 Metern beunruhigte auch einige Einwohner in Edingen-Neckarhausen woraufhin die Feuerwehr während des gesamten Vormittages etwa 300 Sandsäcke befüllte. Diese wurden nun einerseits im Bauhof der Gemeinde zur Vorsorge gelagert, andererseits auch schon an vom Wasser bedrohte Anwohner verteilt.

Ausgerückte Fahrzeuge

GW-L 2, MTW (Abt. Edingen), LF 16/12, GW-T

Datum

13.08.2020 - 21:16

Einsatzdauer

150 min

Mannschaftsstärke

20

Abteilung

Gesamt