Fahrzeugbrand

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen am Dienstagnachmittag, 26.02.2013, gerufen. Auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Mannheimer Straße brannte ein Kleinfahrzeug in voller Ausdehnung. Bereits bei der Anfahrt war eine deutliche Rauchsäule erkennbar.

Zeitgleich mit dem Sperren der Einsatzstelle ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Um die Löscharbeiten zu erleichtern kam auch die hydraulische Rettungsschere zum Einsatz, mit welcher die Motorhaube entfernt wurde. Abschließend wurde das gesamte Fahrzeug mit einem Schaumteppich abgedeckt, um eine erneute Entzündung zu verhindern.

Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen war mit 18 Kräften und vier Fahrzeugen im Einsatz, 6 Feuerwehrleute hielten Bereitschaft in den Gerätehäusern. Darüber hinaus wurde die Feuerwehr von der Polizei unterstützt, die den Verkehr auf der stark befahrenen Straße regelte.

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW, LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen)

Datum

13.08.2020 - 22:09

Einsatzdauer

69 min

Mannschaftsstärke

24

Abteilung

Gesamt