Gasgeruch

Weniger als 12 Stunden nach dem letzten großen Einsatz wurde die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen abermals alarmiert.

Zu einem Gasgeruch in einem Wohnhaus rückte die Wehr mit 2 Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften aus. Vor Ort wurde mittels Gasmessgeräten überprüft ob etwas in der Luft lag.

Die Messungen waren negativ. Durch eine Fachfirma wurde ebenfalls Leckmessungen am  Gasboiler einer Wohnung vorgenommen.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

10 Kräfte im Einsatz, 5 in Bereitschaft.

Ausgerückte Fahrzeuge

LF 16/12, Polizei, Rettungswagen

Datum

24.07.2021 - 13:32

Einsatzdauer

60 min

Mannschaftsstärke

15

Abteilung

Gesamt