Gasgeruch

Weil sie beim Verlassen eines Hauses Gasgeruch auf der Straße wahrgenommen hatte, wählte eine Passantin am Samstagabend den Notruf. Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen an die Einsatzstelle aus, die sich in der Nähe der Graf-von-Oberndorff-Schule in Neckarhausen befand. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Gegend mit Gasmessgeräten, auch ein Messfahrzeug eines Energieversorgers war vor Ort. Es wurden jedoch keine erhöhten Werte gemessen, sodass keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr notwendig waren. „Wir nehmen solche Meldungen sehr ernst“, bekräftigte Kommandant Stephan Zimmer nach dem Einsatz. Die Feuerwehr war mit 30 freiwilligen Feuerwehrleuten vor Ort.

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW, DLK 23/12, LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen), Polizei

Datum

29.10.2020 - 02:48

Einsatzdauer

60 min

Mannschaftsstärke

30

Abteilung

Gesamt