Menschenrettung

Alarm zur Menschenrettung für die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen: Einsatzkräfte des Rettungsdienstes forderten am Samstagmittag die Feuerwehr zur Unterstützung bei einem medizinischen Notfall nach. 17 Feuerwehrleute rückten daraufhin mit 4 Fahrzeugen an die Einsatzstelle in der Seckenheimer Straße in Neckarhausen aus.

Der Patient, der durch das Rettungsfachpersonal der Johanniter und eines Notarzteinsatzfahrzeuges reanimiert worden war, konnte nicht über das Treppenhaus gerettet werden. Die Feuerwehrleute brachten daher das Drehleiterfahrzeug vor dem Haus in Stellung, sodass der Patient über den knick- und teleskopierbaren Gelenkarm mit einer Trage schonend gerettet werden konnte. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, über den Gesundheitszustand war zunächst nichts bekannt.

In den Gerätehäusern hielten sich weitere 10 Feuerwehrleute bereit. Der Einsatz endete für die Feuerwehr um 14:30 Uhr.

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW, DLK 23/12, LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen), Rettungswagen, Notarzt

Datum

08.03.2021 - 07:21

Einsatzdauer

64 min

Mannschaftsstärke

27

Abteilung

Gesamt