Rauchentwicklung

Auswirkung des Ludwigshafener Großbrandes: Nur ein Trugbild

Edingen-Neckarhausen. Der Großbrand einer Lagerhalle in Ludwigshafen führte am Samstagabend auch zu einem Einsatz für die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen. Anwohner meldeten ein Feuer im Real-Markt in Neu-Edingen. Die Feuerwehr rückte daraufhin um 21:10 Uhr mit vier Fahrzeugen aus. 12 Personen waren im Einsatz.

Vor Ort dann die Erkenntnis: Die Kombination aus Abendsonne, blinkenden Lichtern des Großkraftwerks und der weithin sichtbaren Rauchwolke aus Ludwigshafen hatten zu der Wahrnehmung geführt. Die Feuerwehrleute konnten ohne Tätigkeit wieder einrücken.

10 Kräfte eingesetzt, 2 Kräfte in Bereitschaft.

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW, DLK 23/12, MTW (Abt. Neckarhausen)

Datum

04.08.2020 - 13:51

Einsatzdauer

50 min

Mannschaftsstärke

12

Abteilung

Edingen