Rauchentwicklung durch Ölofen

Beide Abteilungen waren am Freitag, 28. Juni, bei einer Rauchentwicklung durch einen Ölofen in der Edinger Rathenaustraße im Einsatz. Bei der Verbrennung im Ofen entstand Ruß, die Wohnung war leicht verraucht. Die Feuerwehr kontrollierte die Zimmer mit der Wärmebildkamera. Personen kamen nicht zu Schaden, im Einsatz waren 14 Feuerwehrleute. 7 Kräfte hielten sich in den Gerätehäusern in Bereitschaft.

Ausgerückte Fahrzeuge

DLK 23/12, LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen)

Datum

11.04.2021 - 09:47

Einsatzdauer

40 min

Mannschaftsstärke

21

Abteilung

Gesamt