Schmorgeruch im Keller

Im Keller einer betreuten Wohneinrichtung für Senioren in Neckarhausen roch es verschmort.
Die hinzugerufene Feuerwehr Edingen-Neckarhausen kontrollierte den Keller mit Wärmebildkameras. Ein Brand oder Rauchentwicklung konnten nicht festgestellt werden, Gefahr für die Bewohner bestand nicht.
Als Ursache für den Geruch wurde ein Austritt geringer Mengen an Hydrauliköl vermutet. Die genaue Ursachenforschung und Reparatur übernimmt eine Fachfirma.
7 Kräfte im Einsatz, 4 in Bereitschaft

Ausgerückte Fahrzeuge

LF 16/12, Polizei

Datum

05.08.2021 - 19:29

Einsatzdauer

60 min

Mannschaftsstärke

11

Abteilung

Gesamt