Sturmschaden

Am frühen Dienstag vormittag wurde die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen zu einem Sturmschaden gerufen.

Ein Gartenzelt war durch die gemeldeten Sturmböen in die Einfahrt des Nachbarn geweht worden und dort auf dem Giebel liegen geblieben.

Von der Feuerwehr wurde es herumgedreht und dem Eigentümer übergeben. Dieser entfernte vorsichtshalber noch die Plane vom Zelt.

Im Einsatz waren 8 Mann und 8 weitere hielten sich in den Gerätehäusern auf.

Ausgerückte Fahrzeuge

DLK 23/12, LF 16/12

Datum

24.07.2021 - 13:36

Einsatzdauer

60 min

Mannschaftsstärke

16

Abteilung

Gesamt