Türöffnung

Durch einen ausgelösten Rauchmelder welcher die Nachbarn aufschreckte wurde die Abt. Neckarhausen am Donnerstagabend alarmiert.

Vor Ort wurde sich mittels Türöffnungswerkzeug Zugang zur Wohnung verschafft. Diese war durch angebranntes Essen auf dem Herd verraucht und wurde belüftet.

Der Bewohner war während dem kochen gestürzt und befand sich in einer hilflosen Lage. Durch die Feuerwehr wurde er erstversorgt bis der Rettungsdienst eintraf.

Der ebenfalls in der Wohnung lebende Hund wurde in die Obhut der Polizei gegeben.

8 Kräfte waren an der Einsatzstelle, 6 weitere waren auf Bereitschaft im Gerätehaus

Ausgerückte Fahrzeuge

LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen), Polizei, Rettungswagen

Datum

16.04.2021 - 16:11

Einsatzdauer

60 min

Mannschaftsstärke

14

Abteilung

Neckarhausen