Hochwassereinsatz – Überlandhilfe: Dammbruch

Dossenheim. Ein übergetretener Bach, verursacht durch einen Dammbruch forderte die volle Einsatzstärke der umliegenden Feuerwehren am Freitag, den 31. Mai 2013. Kurz vor 13 Uhr wurde auch die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen im Rahmen der Überlandhillfe zur Einsatzstelle hinzugezogen. Die Einsatzkräfte aus Edingen-Neckarhausen leisteten Unterstützung bei der Koordination des Einsatzes und beim Auspumpen vom mehreren Gebäuden wie auch des betroffenen Mühlbaches.

Neben den Einsatzkräften aus Dossenheim und des Technischen Hilfswerks aus Ladenburg befanden sich auch diverse weitere Feuerwehren im Einsatz, u.a. aus Heddesheim, Schriesheim, Ilvesheim und Ladenburg. Zur Unterstützung und zeitweißen Ablösung des Personals wurden auch Feuerwehren aus anderen Unterkreisen hinzu alarmiert, beispielsweiße aus Wiesloch.

Gegen 20:30 Uhr verließ auch die letzte eingesetzte Kraft aus Edingen-Neckarhausen die Einsatzstelle.

[flagallery gid=23 name=Gallery]

Ausgerückte Fahrzeuge

ELW, GW-L 2, LF 16/12, MTW (Abt. Neckarhausen), Rettungswagen, Unterkreisführer, Unterkreisführungsgruppe

Datum

05.08.2021 - 20:05

Einsatzdauer

453 min

Mannschaftsstärke

21

Abteilung

Gesamt