Verdacht auf Unglücksfall

Wegen des Verdachts auf einen Unglücksfall musste die Tür zu einer Wohnung geöffnet werden. Die Bewohnerin wurde betreut und an den Rettungsdienst übergeben.

Ausgerückte Fahrzeuge

DLK 23/12, LF 16/12, Polizei, Rettungswagen

Datum

28.10.2020 - 06:28

Einsatzdauer

30 min

Mannschaftsstärke

9

Abteilung

Gesamt