Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Hohen Sachschaden verursachte ein Verkehrsunfall am Freitag, 17.02.2012 in der Hauptstraße in Neckarhausen: Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Fahrer gegen 12 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und rammte zwei am Straßenrand geparkte Autos.

Die Feuerwehr Edingen-Neckarhausen rückte sofort mit fünf Fahrzeugen und zwanzig Feuerwehrleuten an die Unfallstelle an. Das Unfallfahrzeug war so stark beschädigt, dass der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste. Außerdem sicherten die Einsatzkräfte die Unfallstelle ab und nahmen ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel auf.

Der 19-jährige Fahrer war äußerlich unverletzt. Aufgrund der angenommenen Geschwindigkeit und der erheblichen Beschädigung seines Fahrzeugs wurde er von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt zum Ausschluss eines Hochrasanztraumas in den Schockraum eines Mannheimer Krankenhauses eingeliefert. Der Einsatz endete für die Feuerwehr um 13:20 Uhr.

[flagallery gid=3 name=“2012-02-17 VU Neckarhausen“]

Ausgerückte Fahrzeuge

- keine -

Datum

18.06.2021 - 05:13

Einsatzdauer

78 min

Mannschaftsstärke

17

Abteilung

Gesamt