Rüstwagen: RW-1

Der Rüstwagen ist mit einer Vielzahl von technischen Geräten ausgestattet. Die wichtigsten Geräte sind die hydraulische Rettungsschere, der Spreizer und die Rettungszylinder. Beispiele für die weitere Beladung: Kettensäge mit Schutzausrüstung, Brennschneidgerät, Anschlagmittel und viel Werkzeug bilden die Grundlage für ein schnelles und effizientes Handeln.

Technische Daten:

Funkrufname Florian Edingen-Neckarhausen 1/51
Fahrgestell Magirus Deutz 130 D 7
Aufbau Magirus
Baujahr 1983
Motorleistung 130 PS
Stromerzeuger 12,5 KVA
Seilwinde Fa. Rotzler 50 Kn. (Ausser Betrieb)
Lichtmast 2x 1000 Watt